Gnadenkirche  
                                               in Bergisch Gladbach
 
  
  

  

  

  

  

 

Gnadenkirche - der Bau

 
Das am Sonntag, den 14.02.2016 neu-
bzw. wiedergewählte Presbyterium:


Dorothee Abels, Ricarda Appel, Christoph Böttcher,
Gesine Böttcher, Norbert Breidenbach,
Rainer Busch,
Katja Gärtner, Bernhard Hagemann,
Peter Halbe,
Renate Höller, Udo Kröger,
Susanne Liesendahl
, Jennifer Lennox-Hohkeppel,
Uta von Lonski,
Dr. Wolfgang Nentwig, Eva Rath,
Rolf Sam,
Christoph Stappert, Manuela Steinmetz,
Heike Wilhelm
 
Mitarbeitendenpresbyterin: Jutta Unterbusch
 
"geborene" Mitglieder: Pfarrer Thomas Werner, N.N.
(
für den 2. Pfarrbezirk – Besetzungsverfahren läuft),
Pfarrer Ingo Siewert
, Pfarrer Joachim Dehmel,
Pfarrerin Irmgard MacDonald
 
Infos zu den Kandidatinnen und Kandidaten
des 1. Pfarrbezirks

 


Chorkonzert

"Pop & Gospel meets Jazz!"
 
Adrienne und Marco Morgan Hammond
und QuirlsSingers


Sonntag, 3. Juli 2016, 18.00 Uhr
in der Kirche Zum Frieden Gottes
 
Mehr Infos

Eintritt frei + herzlich willkommen!

"Engel am Dom"

Ausspann-, Tanz- und Wohlfühlangebot
 
mit Lounge-Charakter
drinnen und auch
draußen im idyllischen Kirchhof

einmal im Monat
freitags 19 bis 24 Uhr
 
Einlass ab 19.30 Uhr
Programm ab 20.30 Uhr

 
Mehr Infos

Eintritt frei + herzlich willkommen!

+++ 20 Jahre Quirl +++

Das Quirl Open Air 2015
mit Live-Musik-Saison im Bistro Quirl's
ist zu Ende.
Herzlichen Dank
allen Bands
und dem musikinteressierten Publikum!

Wer noch mal etwas Live-Atmosphäre
schnuppern und sich auf die Saison
nächstes Jahr vorfreuen möchte, kann hier reinhören:

Radio-Beitrag bei Radio Berg!
über das Quirl-Open-Air
Der Beitrag mit vielen O-Tönen
vom traditionellen Quirl-Sonntag wurde gesendet
am Sonntag, 23. August 2015, gegen 8/8.30 Uhr
im Rahmen der Kirchen-Sendung "Himmel und Erde"

Hier den Radiobeitrag anhören (MP3-Datei)

Ein tolles Ereignis
war das
Fest der
Religionen & Kulturen 2015
rund um die Gnadenkirche,
das am Sonntag, 20. September 2015,
von 12 bis 19 Uhr stattfand.
Das interkulturelle und -religiöse Fest wurde von
mehreren Religionen gestaltet.
Es begann mit der Geistlichen Einstimmung
von sechs Religionsvertretern.
Dann gab es ein Nonstop-Bühnenprogramm
mit Moderation, Live-Musik, Orientalischem Tanz,
Indischem Tempeltanz und griechischem Tanz,
Kinderattraktionen, einen Basar der Kulturen,
internationale Spezialitäten, Kaffee & Kuchen
und Leckeres vom Grill

Fotos vom Fest 2015 hier!!!

Das war das Programm
Der neue Flyer
der Kita Quirl
zum Lesen und Herunterladen
hier
Trotz Regen:
Gute Stimmung beim Open-Air-Sommerfest
und volle Gnadenkirche beim
Benefizkonzert!

Schlagerstar Claudia Jung
begeisterte in der Gnadenkirche!

 
Die Schlagersängerin trat am
Sonntag, 16. August 2015, um 17 Uhr auf
und sang ein Best Of ihrer erfolgreichsten Lieder
sowie Songs ihres aktuellen Albums "Seitensprung".

Fotos von Konzert + Sommerfest

Claudia Jung ist Patin des
Mehrgenerationenhauses Bergisch Gladbach.

Veranstalter war der Verein zur Förderung
evangelischer Wohlfahrtspflege in Bergisch Gladbach
Der Erlös hilft, ein Gerät der Herz-Medizin für das
Ev. Krankenhaus Bergisch Gladbach anzuschaffen.

Das Sommerfest begann bereits um 15 Uhr
im Quirl-Park hinter der Kirche.
Trotz Regens genossen die Besucher
Leckeres vom Grill, Getränke, Kaffee&Kuchen

Mehr Infos       Programm zum Download

Zwei neue Leiterinnen
im
Spieleverleih:
Andrea Kunz-Schwarz
und
Ute Domm

Verkürzte Öffnungszeit im Winter!
Ab 1. November:
freitags 15-18 Uhr

Mehr Infos

Prof. Paul Böhm
- Architekt aus Köln -
ist ausgezeichnet worden als

Preisträger
des Architektenwettbewerbs
z
ur Neugestaltung des Innenraums
der Gnadenkirche


Fotos von der Preisverleihung

Die Preisverleihung fand durch den Kirchbauverein
im Anschluss an den 10-Uhr-Go
ttesdienst statt
am Sonntag, 18. Januar 2015.
Die Urkunden-Begründung

Anschließend gab es einen Empfang.

Bericht über das Ereignis auf www.kirche-koeln.de

Regelmäßig:
Mittagstisch auf dem Quirlsberg!
Leckeres warmes Essen gibt es
montags bis freitags, 12 bis 14 Uhr
im Café des Q1 Jugend-Kulturzentrums,
Quirlsberg 1

Täglich 4 Gerichte zur Auswahl.
Vorbestellung möglich.
Preis pro Gericht: 2,80 Euro
i
nklusive Suppe und Mineralwasser
Unterricht beim Shakuhashi-Meister
Dr. Jim Franklin unterrichtet in der Gnadenkirche in lockeren Abständen

Seine Schüler kommen aus etlichen Städten NRWs, um die japanische Bambusflöte zu lernen.

Bericht auf www.kirche-koeln.de
Kindergottesdienst
in der Gnadenkirche!
Motto: "Kirche mit Kindern"
mit Gemeindehelferin Dagmar Pelz und Team
an jedem 3. Donnerstag im Monat, 16 bis 17 Uhr
Und das wartet auf die Kinder:
spielen.
basteln.beten.toben.singen.erzählen

Eltern sind auch herzlich willkommen!
Offene Gnadenkirche
montags bis freitags 9 bis 17 Uhr,
sonn- und feiertags 9.30 bis 12.30 Uhr
  
Stille in der Hektik des Alltags,
nachdenken, beten
oder eine Kerze anzünden

Jeder ist willkommen!
Der kleine Messing-Engel!
Der kleine Bruder des Engels von der Turmspitze
als Kettenanhänger, Deko-Artikel,
 "Glücksbringer"
oder Zeichen der Ermutigung
5 Euro pro Stück
erhältlich im Gemeindebüro
Infos
Aktuelle Bestattungsform
für fehl- und totgeborene Kinder
Auf dem Friedhof Quirlsberg
gibt es seit 2012
eine gärtnerisch gestaltete Sammelgrabstelle
für fehl- und totgeborene Kinder..
Zweimal jährlich findet dort
eine Bestattungszeremonie statt.
Mehr Infos
Ein echter Knüller in der Luther-Dekade:
Luther in der Gnadenkirche!
 
Fotos von der Eröffnung!     Fotos vom Mittelalterfest     Fotos von der Luther Performance  

Ein bekanntes Triptychon von 1572, "Lutherschrein" genannt, war in der Gnadenkirche zu sehen
vom 20. bis 29. November 2009
Anfangs kamen 150 bis 200 Besucher, am Ende etwa 300 täglich,
zuzüglich Gäste der Veranstaltungen.

Das Werk hängt eigentlich in Weimar. Dort fiel es Pfarrer Thomas Werner auf und die Idee beseelte ihn,
Luther nach GL zu holen. Anlässlich der Triptychon-Ausstellung gab's täglich kulturelles Programm.

Programm       Flyer als pdf       Weitere Infos & Fotos     Pressespiegel
Erstmals trat ein schwules Paar
in Bergisch Gladbach vor den Altar.
Diese "Gottesdienstliche Begleitung eines gleichgeschlechtliches Paares" fand statt
am 1. Advent 2005 in der Gnadenkirche.
Die Geschichte auf www.kirche-koeln.de
Panorama-Ansicht
vom Innenraum der Gnadenkirche
Innenraum vor der Renovierung


Fotograf Burkhard Dohm aus Bergisch Gladbach
hat die innen frisch renovierte Kirche
aus zwei Blickwinkeln aufgenommen:

Innenraum renoviert
Service für Zuhause
 Mobiler Sozialer Hilfsdienst (MSHD)
 hilft Ihnen in Lebenslagen, in denen Sie
Unterstützung brauchen.
 Rufen Sie uns an!
MSHD-Leiterin Conny Uphoff
unter F
on (0 22 02) 3 28 20
Infos
Das Q1 Jugend-Kulturzentrum beherbergt
das in NRW einzigartige
Kindergartenmuseum
 
Bericht www.kirche-koeln.de     Fotos Eröffnung
Mobile Hilfen
immer telefonisch erreichbar durch 24-Stunden-Bereitschaft
Infos zur Diakoniestation und Notrufnummer
Impressum & Rechtliche Hinweise